Die Zubereitung von vietnamesischem Kaffee

Vietnamesischer Kaffee

Kaffeetrinken ist so etwas wie das nationale Hobby der Vietnamesen. Kein Wunder, denn in Vietnam wird Kaffee von ausgezeichneter Qualität angebaut, besonders in der Region um Buon Ma Thuot im Zentralen Hochland. Die fruchtbaren Böden und das ideale Klima garantieren exzellente Arabica- und Robustabohnen, ebenso wie die seltene Sorte Catimor, deren Bohnen für einen starken "Kick" sorgen, sowie die von Natur aus koffeinfreien Bohnen der Sorte Chari. Abenteuerlustige Gourmets kommen mit dem hoch geschätzten "Wiesel-" oder Civetkaffee, dessen Bohnen von einem kleinen wieselähnlichen Tier gefressen und ausgeschieden werden, ganz auf ihre Rechnung. Heutzutage wird der hoch gepriesene kräftige und einzigartige Geschmack des Wieselkaffees durch die Verwendung von speziellen natürlichen Enzymen erzielt, die dem Kaffee sein rundes Aroma verleihen. Wieseln sind daher nicht mehr nötig!

Das starke Aroma des vietnamesischen Kaffees wurd durch die Zugabe von gezuckerter Kondensmilch und der individuellen Zubereitung erreicht, die in ganz Vietnam ein beliebtes Ritual ist. Dazu wird geriebener Kaffee in einen speziellen Metallfilter gegeben, der auf einer Schale mit reichlich gezuckerter Kondensmilch aufsitzt. Der Filter wird mit kochendem Wasser übergossen, von wo der Kaffee langsam in die Schale tropft. Der Kaffee wird dann vorsichtig mit der Kondensmilch verrührt und man erhält so den unglaublich aromatischen, molligen und wunderbar süßen cafe sua da. Die meisten Vietanmesen bevorzugen ihren cafe sua da in einem großen Glas mit Eiswürfeln und es gibt kaum eine bessere Art, Eiskaffee zu genießen. Vietnamesischer Kaffee ist allerdings nichts für schwache Nerven, denn er ist wesentlich stärker als der Kaffee, den man in westlichen Ländern gewöhnt ist.

Authentischer vietnamesischer Kaffee und Metallfilter können auf der Website des vietnamesischen Kaffeeherstellers Trung Nguyen bezogen werden: US | Europa


Vietnamese Coffee Filter Vietnamese Coffee Filter Vietnamese Coffee Filter Vietnamese Coffee Filter


Schritt-für-Schritt Zubereitungsanleitung

Vietnamese Coffee Vietnamese Coffee Vietnamese Coffee

1. Ein großes Glas mit Eiswürfeln füllen.
2. Nur authentischen vietnamesischen Kaffee wie z.B. Trung Nguyen verwenden.
3. 20g geriebenen Kaffee in eine kleine Schale geben.



Vietnamese Coffee Vietnamese Coffee Vietnamese Coffee

4. 2 EL gezuckerte Kondensmilch in eine kleine Tee- oder Kaffeeschale geben.
5. Den Boden des Metallfilters + Behälter auf die Schale setzen.
6. Den Metallbehälter mit geriebenem Kaffee füllen.



Vietnamese Coffee Vietnamese Coffee Vietnamese Coffee

7. Die Metallprese in den Behälter setzen, aber nicht auf den Kaffee pressen.
    Mit 20ml kochendem Wasser aufgießen und durch den Filter tropfen lassen.
8. Mit 45ml kochendem Wasser aufgießen.
9. Den Deckel auf den Behälter geben und so lange warten, bis das gesamte Wasser durch den Filter geronnen ist, ca. 5 Minuten.



Vietnamese Coffee Vietnamese Coffee Vietnamese Coffee

10. Metallfilter von der Schale entfernen.
11. Kaffee und Kondensmilch gut verrühren.
12. Kaffee über Eiswürfel gießen und genießen!